Inhalt des Heftes 115 (Juni 2024)
3 – 6
Manfred Schubert:
Kaiser Lothar III. und Halberstadt
ZHuB 115
7 – 10
Rosmarie Vogtenhuber-Freitag:
 „Ich bin dann Er“ – Ein besonderes Halberstädter Schicksal
11 – 16
Martin Hentrich:
Der König und sein Mönch
17 – 19
Hans-Ulrich & Ilona Kison:
Der Rankende Lerchensporn, ein Zuwanderer in den Klusbergen
20 – 22
Winfried Hentrich:
1819: Eine Wandermenagerie gastiert in Halberstadt
23 – 26
Hans-Henning Feige:
Das Grabmal für den Arzt Dr. Loewer auf dem Friedhof der Johannis-Gemeinde in Halberstadt
27 – 29
Martin & Winfried Hentrich:
1840: Die Klage des Breiten Tores über seinen Abriss
30 – 33
Förderverein Jungborn Harz e.V.:
Franz Kafkas Reise in den Harz
34 – 36
Willi Bode:
Theaterneubau in Halberstadt?
37 – 39
Volker Bürger:
Ein Flohmarktfund erzählt Halberstädter Geschichte
40 – 42
Anonym:
Der Rolandbrunnen klagt am 1. Mai 1956
43
Gerald Eggert:
Brunnengeschichte
44 – 48
Gerald Eggert:
Aus Japan: „Guten Abend, liebe Hörer in Europa!“

49 – 52
Uwe Kraus:
Halberstadt in allen Perspektiven – Als Kritzler unterwegs

53
Bücherschau: Wilfried Hahn (Hrsg.): Handbücher für Telegraphisten
54
Bücherschau: Heinrich Neyer: Beiträge zur Ortsgeschichte von Veltheim am Fallstein
55
Bücherschau: Birgit Jochens: Wilhelm von Bode und Marie Rimpau
56
Bücherschau: Dirk Endisch (Hsrg.): Das Raw Halberstadt